Gestaltungstechnische Assistentin/Gestaltungstechnischer Assistent

Ihr Ziel
  • Berufsausbildung zur Gestaltungstechnischen Assistentin/zum Gestaltungstechnischen Assistenten
  • Fachhochschulreife (FHR)
Dauer
  • 3 Jahre
Unsere Schwerpunkte im Fachbereich Gestaltung

Im Bereich Gestaltung bieten wir zwei verschiedene Schwerpunkte an:

Unsere Aufnahmevoraussetzung
  • Fachoberschulreife (FOR oder FOR-Q)
  • Für die Aufnahme in den Bildungsgang ist der Nachweis der fachlichen Eignung erforderlich. Diesen erbringen Sie in einem schulinternen zentralen Auswahlverfahren, das im Anschluss an Ihre Anmeldung stattfindet. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie im Rahmen des Anmeldegespräches.
  • Ihre Kreativität und Motivation, im Team eigenverantwortlich und selbstständig zu arbeiten und zu lernen
  • Ihre Motivation und Ihr Wille, drei weitere Jahre in die eigene Bildung zu investieren
Abschlüsse
  • Sie erwerben einen Berufsabschluss nach Landesrecht mit dem Bestehen der Berufsabschlussprüfung. Diese umfasst eine schriftliche Prüfung in vier berufsbezogenen Fächern und eine umfangreiche Praktische Prüfung.
  • Sie erwerben die Fachhochschulreife  wenn Sie die Abschlussprüfung in den Fächern Deutsch, Englisch, Mathematik und einem Fach aus dem fachlichen Schwerpunkt bestanden haben und in der Berufsabschlussprüfung erfolgreich waren.
Ihre Vorteile
  • Doppelqualifizierung mit Berufsabschluss und Fachhochschulreife

  • Sie erwerben die Berechtigung zu einem Studium an einer Fachhochschule.
  • Mit erfolgreichem Berufsabschluss und der Fachhochschulreife haben Sie die Möglichkeit, die Klasse 13 der Fachoberschule zur Erlangung der Allgemeinen Hochschulreife zu besuchen, die Sie zu einem Studium an allen Universitäten berechtigt.
  • Im 8-wöchigen Praktikum in einschlägigen Betrieben der Medienbranche erweitern und vertiefen Sie Ihre Kenntnisse in der Konzeption, Gestaltung und Realisierung von Digital- und Printmedien und knüpfen Kontakte zu Ihrer späteren Arbeitswelt. 
  • Wir begleiten und unterstützen Sie während Ihres Praktikums.
  • Sie profitieren von einer engen Betreuung durch Ihre Klassenlehrerin oder Ihren Klassenlehrer.
  • Wir helfen Ihnen bei der Fortentwicklung Ihrer Schlüsselqualifikationen und Kompetenzen
  • Wir beraten Sie professionell im Hinblick auf Ihre spätere berufliche Tätigkeit und persönliche Orientierung.
Ihr Weg zu uns

Kontakt und Beratung

Katrin Kayenburg
kayenburg@glockenspitz.de
Telefon 02151 559-128

Aufnahmeverfahren GTA
Grafik und Objektdesign

Welche Fächer und Inhalte werden unterrichtet?

Gestaltungstechnik:

Gestaltungsgrundlagen Farbe, Form, Typografie, Kreativitäts- und Visualisierungstechniken, Konzept, Entwurf, Layout und Erstellung produktionsreifer Medien

Digitale Gestaltung: Printdesign, Mediendesign, Layout und technische Umsetzung, Vektorgrafik, Datenmanagement
Präsentationstechnik: Produktpräsentation und Kommunikation
Verfahrenstechniken: Fertigungstechnologien, Prozessanalyse und Qualitätssicherung
Kunst- und Designgeschichte: Stilkunde, Ikonografie, Epochen und Quellenanalyse
Freihandzeichnen: Illustrations- und Zeichentechniken, Figürliches Zeichen
Allgemeinbildende Fächer für die Fachhochschulreife

Mathematik
Englisch
Deutsch/Kommunikation

Wirtschaftslehre
Politik/Gesellschaftslehre
Religionslehre
Sport/Gesundheitsförderung
Französisch

Betriebspraktikum

8 Wochen Praktikum

Mit welcher Software wird gearbeitet?

• Adobe Creative Cloud (jede/r Schüler/-in erhält eine persönliche Lizenz und kann damit in der Schule und zu Hause mit der gesamten Adobe Creativ Cloud arbeiten.
(Adobe Photoshop, InDesign, Illustrator, Acrobat Pro, AfterEffects, Premiere Pro, Audition, Bridge uvm.

• Cinema 4D Maxon

• MS Office Word, Powerpoint, Excel

Medien und Kommunikation

Welche Fächer und Inhalte werden unterrichtet?

Audiovision: Motion- und Sounddesign, Konzeption und Produktion sequenzieller Medien, Audio, Video, 2D-Compositing
3D-Gestaltung: Konstruktives Zeichnen und Entwerfen 3-Modelling, Animation, Renderings
Bild-Text-Gestaltung: Printdesign, Mediendesign, Layout
Medientechnik/Mediendesign: Websites, Interface Design, UX-Design, Skriptsprachen HTML/CSS, APP-Design, Formulargestaltung
Kunst- und Designgeschichte Stilkunde, Ikonografie, Epochen und Quellenanalyse
Gestaltungslehre: Gestaltungsgrundlagen Farbe, Form, Typografie, Corporate Design, Werbestrategie, Kreativitätstechniken
Fotografie:
Fotografische Aufnahmetechnik, Bildbearbeitung
Allgemeinbildende Fächer für die Fachhochschulreife

Mathematik
Englisch
Deutsch/Kommunikation

Wirtschaftslehre
Politik/Gesellschaftslehre
Religionslehre
Sport/Gesundheitsförderung
Französisch

Betriebspraktikum

8 Wochen Praktikum

Mit welcher Software wird gearbeitet?

• Adobe Creative Cloud (jede/r Schüler/-in erhält eine persönliche Lizenz und kann damit in der Schule und zu Hause mit der gesamten Adobe Creativ Cloud arbeiten.
(Adobe Photoshop, InDesign, Illustrator, Acrobat Pro, AfterEffects, Premiere Pro, Audition, Bridge uvm.

• Cinema 4D Maxon

• MS Office Word, Powerpoint, Excel

GTA im Überblick

Übersicht GTA

Erklärvideo Vollzeitschulische Wege zur FHR

Bitte beachten: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt.
Quelle: https://www.schulministerium.nrw.de/themen/schulsystem/schulformen/berufskolleg

Cookiehinweis

Auf dieser Website werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Einstellungen übernehmen